(zum Öffnen der Gallerie klicken Sie auf das Bild

Der schöne Nachmittag lud ein zum Spaziergang durch den sich entwickelnden Obstgarten in Fünfeichen. Der aufmerksame Blick entdeckt an allen Ecken und Enden bemerkenswertes.

Diese wunderschöne Apfelblüte einer Apfelunterlage der Sorte 'Bittenfelder Sämling' gehört ohne Zweifel dazu. Sämlinge werden aus Samen gezogen. Die Mutter ist 'Bittenfelder Sämling'. Dass der Vater sich nicht so bezeichnen kann, scheint auf der Hand zu liegen - oder einer der Vorfahren... Aus unserer Sicht eine Bereicherung des Obstgartens. Die roten sehr kleinen Früchte des Noch-Bäumchens werden im Zweifel dem künftigen Cider ine nette Farbnote schenken.

 

 

 

Im Winter 2018/2019 haben 2 Studentinnen aus Neubrandenburg mich gebeten, ihnen den Obstbaumschnitt beizubringen. Mit sehr viel Engagement und trotz oft sehr unerfreulicher Witterungsverhältnisse haben Wiebke und Frauke Spannhoff den ganzen Winter fast wöchentlich Obstbäume geschnitten. In dieser Zeit reifte Ihre Idee, sich im Rahmen ihrer Masterarbeit im Bereich Landschaftsplanung mit unserem Obstbaubetrieb zu befassen. Es wäre mir sicher kaum möglich, ein so umfassendes Bild von unserem Unternehmen selbst zu entwerfen. Die Arbeit gibt einen guten Einblick in unsere Bemühungen.

Sehr interessierten Leuten sei hier die Möglichkeit gegeben, sich sehr umfassend mit dem Obstbau Henneberg zu befassen.

Masterarbeit Wiebke und Frauke Spannhoff

pflaumenblueteWie das Bild zeigt beginnt in diesem Jahr die Blüte der Obstbäume wenig erstaunlich betreits sehr früh. Spätfrostschäden, so Spätfröste auftreten, werden damit immer wahrscheinlicher. Und die Bestäuberinsekten sind auch noch nicht wieder aktiv.